Öffentliche Gebäude

Betreiber von öffentlich zugänglichen Gebäuden haben eine Schutzpflicht gegenüber den Menschen, die sich in solchen Gebäuden, aus welchen Gründen auch immer, befinden.

Auch dürfen Betriebszwänge die wesentlichen Sicherheitsgrundsätze nicht relativieren.

Das Gesetz vom 19. März 1988 (abgeändert) zielt darauf ab die körperliche Unversehrtheit aller Teilnehmer an berufs- und schulischen Tätigkeiten in diesen Gebäuden und Einrichtungen jederzeit zu gewährleisten und die angemessenen Mittel zur Verfügung zu stellen, um adäquate Sicherheitsbedingungen zu schaffen.

Dies betrifft auch Dritte, die in den Gebäuden und Einrichtungen anwesend sind.

Das Dienstleistungsspektrum der Luxcontrol zu diesen Themen ist breitgefächert:

Suche

Weitere Informationen

Vorschriften zur Sicherheit im öffentlichen Dienst (großherzogliche Verordnung  vom 13. Juni 1979, so wie abgeändert ).

Bitte schauen Sie nach unter www.legilux.public.lu

Kontakt

Luxcontrol

1, av. des Terres Rouges

BP 349 L-4004 Esch-sur-Alzette

Gérard Braun

Tel.: +352 54 77 11-237

Fax: +352 54 79 30


Kontaktieren Sie uns